Asien in Berlin

Thai Window Asia – authentische Thaiküche

Das Thai Window Asia ist ein echt kleiner und unscheinbarer Laden entlang der Torstraße, zwischen Prenzlauer- und Schönhauser Allee. An einem Samstagabend war nur ein Angestellter da, der sowohl für’s Kochen, Bestellung aufnehmen und Servieren zuständig war. Das hatte ich so bisher auch noch nicht erlebt, aber das Essen war wirklich lecker und vor allem – scharf 😀

Man kann dem Koch beim zaubern zusehen, es gibt nur wenig Plätze aber alles ist aufgeräumt und sauber – das war mein erster Eindruck vom Thai Window Asia, als ich am vergangenen Samstag mit 2 Freunden dort war. Es gibt einen vorderen Bereich mit 3 Tischen, von denen man dem Koch zusehen kann. Weiter hinten geht es eine kleine Treppe rauf zu etwa 6 weiteren Tischen. Um 18.30 Uhr waren die alle voll, aber ab 19.30 Uhr wurde es immer übersichtlicher. Gut für den Koch (den Inhaber?) – denn er war ja alleine 😉

Das Essen

Die einfache Karte bietet sowohl nicht scharfe bis milde Gerichte, aber auch – ich zitiere – original Thai-scharfe und extrem scharfe Gerichte. Meine Begleitungen mussten an dem Abend wegen fehlendem Tofu auf ihre Proteinbeilage verzichten und nahmen stattdessen nur Gemüsegerichte mit Reis. Ich wählte eine original Tom Yam Gung-Suppe die gut gewürzt und lecker war. Nächstes Mal kommt aber auf jeden Fall die Tom Gha Kai ran! Danach ließ ich dem Koch freie Hand und weiß ehrlich gesagt gar nicht genau, was ich da bekam.

Thai Window Asia

 

In jedem Fall braune Soße und ganz viel Geschnibbeltes und Ente. Klingt jetzt erstmal nicht sonderlich authentisch, wa? Vom Hocker gerissen hat es mich in der Tat nicht, aber da ich ja peinlicherweise noch nicht in Thailand war, kann ich nicht behaupten, dass es das nicht doch war. In jedem Fall waren allerhand exotische Dinge da drin, die selbst ich noch nie im Asiamarkt gesehen habe, geschweige denn zum Kochen verwendet habe. Auch dieses Gericht war schön scharf, der Reis perfekt und die Portion genau richtig. Gut, Männer sehen das meist etwas anders, die sollten dann vielleicht doch vorher ne ordentliche Vorspeise bestellen 😉

 

Thai Window Asia

Der Service

Aufgrund des extrem dezimierten Personals konnten wir ausgiebig quatschen bevor die Bestellung aufgenommen wurde. Ich empfand das als genau richtig (vorher mussten ja die Gerichte für andere Gäste zubereitet werden), aber mancher findet das vielleicht zu lang. Es gab frische Mangolassi für alle (denn auch der Tee war ihm ausgegangen ^^), aber das war ideal zum Löschen des Rachens nach den scharfen Speisen. Im weiteren Verlauf des Abends wurden wir nur einmal nach weiteren Getränkewünschen gefragt, das hätte ruhig öfter sein können. Die Preise sind angenehm und angemessen: Vorspeisen bei 2,50 – 4,50 EUR und Hauptspeisen bei 6 – 9 EUR. Ich komme sicher bald wieder und probiere mal ein klassisches Currygericht – das mich dann hoffentlich wirklich vom Hocker reißt 😉 Alles in Allem ist das Thai Window Asia ein klassischer Geheimtipp!


 
Thai Window Asia 
Torstraße 22
10119 Berlin-Mitte
 

Sagt's weiter... Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInShare on TumblrEmail this to someone

Gib deinen Senf dazu