Asien in Berlin

Thai Window Asia – authentische Thaiküche

Das Thai Window Asia ist ein echt kleiner und unscheinbarer Laden entlang der Torstraße, zwischen Prenzlauer- und Schönhauser Allee. An einem Samstagabend war nur ein Angestellter da, der sowohl für’s Kochen, Bestellung aufnehmen und Servieren zuständig war. Das hatte ich so bisher auch noch nicht erlebt, aber das Essen war wirklich lecker und vor allem – scharf 😀 Man kann dem Koch beim zaubern zusehen, es gibt nur wenig Plätze aber alles ist aufgeräumt und sauber – das war mein erster Eindruck vom Thai Window Asia, als ich am vergangenen Samstag mit 2 Freunden dort war. Es gibt einen vorderen[…]

weiterlesen »

Dim Sum im Lecker Song

Das Lecker Song in Prenzlauer Berg gehört endlich zu den Neuzugängen meiner Berliner Restaurantliste – bisher war ich hier noch nicht. Dim Sum-Läden gibt es in Berlin ja mittlerweile einige, besonders in Szenekiezen wie Prenzlauer Berg und Mitte – aber das heißt ja noch lange nicht, dass es dort nicht authentische und leckere Speisen gibt 🙂 In diesem Punkt enttäuscht das Lecker Song in keinem Fall! Das Lecker Song ist ziemlich klein und hat nur 6 Tischte für 2 bis 4 Personen (zusammenstellen ist natürlich möglich) – seid also bei Zeiten dort oder rechnet damit ein wenig warten zu müssen.[…]

weiterlesen »

Pho Bo im Dong Xuan Center

Als kleinen Nachtrag zum Special über das Dong Xuan Center möchte ich euch Bilder der leckeren Pho Suppe dort zeigen. Unterwegs waren wir in Halle 3 im Restaurant „Anh“, besonders beliebt bei Großveranstaltungen, Geburtstagen, Taufen usw. Das vordere Bild zeigt keine klassische Phở (so schreibt man es richtig), sondern eine Variation mit Eisbein und Reisnudeln (also keine klassischen Bandnudeln). Ich liebe es die Brühe dann noch mit dem bereitstehenden (scharf und säuerlich) eingelegten Knoblauch zu verfeinern – siehe Bild 3! Ich mags auch gern etwas schärfer, gut dass es eigentlich immer irgendwo Chili gibt. Und natürlich nicht zu vergessen der vietnamesische Eiskaffee mit[…]

weiterlesen »

Thai Snack an der Frankfurter Allee

  Der kleine Imbiss gegenüber des Ring Center 1 beglückt uns seit Jahren mit echten thailändischen Gerichten. Ich weiß, dass die Köche (den man beim Kochen zusehen kann) Thailänder sind, deshalb gibt es hier in jedem Fall authentischere Küche als in den meisten anderen Asia-Imbissen. Das Essen Dennoch muss man sich die Speisekarte genau anschauen, um auch wirklich etwas halbwegs echt thailändisches heraus zu picken. Ich war selbst leider noch nicht in Thailand und kenne mich von allen hier vorgestellten Küchen mit der thailändischen am wenigsten aus. Am allerbesten sind hier die Currygerichte und die großen Suppen (8a und b)[…]

weiterlesen »

Bento Box selbst gemacht

  Ich möchte euch heute ein englischsprachiges Kochbuch vorstellen, dass ich schon seit Jahren zu meiner Sammlung zähle. Ich gebe zu, heutzutage findet man eine bessere und größere Auswahl an Rezeptbüchern für japanische Bento, aber vor etwa 7 Jahren war es quasi unmöglich, überhaupt an sowas außerhalb von Japan (oder den USA) ranzukommen ^^. Trotzdem gehört das folgende Büchlein zu meinen Favoriten und ich verspreche euch, wer einmal mit seiner Bento Box angefangen hat und seine Kollegen im Büro, die Mitschüler zum Mittagessen oder die Kommilitonen in der Mensa beeindruckt hat – der kommt nicht mehr los davon! Anfangs scheint[…]

weiterlesen »